Austropop - Entstehungsgeschichte, Rahmenbedingungen und by Harry Fuchs

By Harry Fuchs

Diplomarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, notice: Sehr intestine, Universität Wien (Publizistik und Kommunikationswissenschaft), 136 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Anfang der 1970-er Jahre begann - parallel und gemeinsam mit dem Aufstieg des damals jungen Radiosenders Ö3 - der Höhenflug der österreichische Popmusik. Die junge Liedermachergarde, allen voran Wolfgang Ambros und Georg Danzer, stürmten mit ihren frischen Popsongs und Dialekttexten die Hitparaden. Nach diesem ersten Höhenflug durchlief die österreichische Popmusik mehrere Jahrzehnte an Höhen und Tiefen, um Anfang des neuen Jahrtausends wieder voll durchzustarten.

Harry Fuchs hat als Chefredakteur und Herausgeber von Musikfachmagazinen sowie als Projektleiter von Musikförderprojekten die österreichische Popmusik über mehr als zwei Jahrzehnte begleitet.

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Beschäftigung mit dem Thema "österreichische Popmusik" stellte Fuchs Mitte der 1990-er Jahre fest, daß ebendieser Popmusik in der (wissenschaftlichen) Publizistik bis zu diesem Zeitpunkt kaum bis gar nicht Berücksichtigung gefunden hat. Neben einigen Fan-Fibeln und wenigen einschlägigen Aufsätzen existierte gerade ein einziges exakt recherchiertes wissenschaftliches Werk zum Thema Popmusik in Österreich. Und das, obwohl die heimische Popularmusik in shape des Austropop damals bereits auf eine stolze, knapp 30-jährige culture zurückblicken durfte. Das allein conflict Grund genug, die populäre rot-weiss-rote Musikkultur einer umfassenden wissenschaftlichen examine und Reflexion zu unterziehen. Die daraus entstandene Diplomarbeit verfolgte in diesem Sinne vor allem das Ziel, Grundlage für jede weitere extensive und interdisziplinäre Beschäftigung mit dem Thema zu sein. Mittlerweile liegen zahlreiche weitere (auf der Grundlagenarbeit von Fuchs aufbauende) Arbeiten vor.

Wer sich mit diesem Buch in das Thema "Popmusik aus Österreich" wissenschaftlich einlesen will, kann dies u.a. mit folgenden Kapiteln tun: ALLGEMEINE GRUNDLAGEN DER MUSIKREZEPTION, BETRACHTUNG RELEVANTER ASPEKTE AUS DER GESCHICHTE DER POPULÄREN MUSIK, EINFÜHRUNG IN DAS FORSCHUNGSFELD „AUSTROPOP“, RAHMENBEDINGUNGEN DES AUSTROPOP, DIE KOMMUNIKATIONSWISSENSCHAFTLICHE RELEVANZ EINER NATIONALEN POPULÄREN MUSIKKULTUR.

Show description

Read or Download Austropop - Entstehungsgeschichte, Rahmenbedingungen und Relevanz einer nationalen populären Musikkultur (German Edition) PDF

Best media studies books

Browsergames (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, web, neue Technologien, be aware: 1,3, Macromedia Fachhochschule der Medien Stuttgart, Veranstaltung: Video- und Computerspiele, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit wird eine Übersicht über die aktuelle state of affairs von Browsergames im deutschen Onlinemarkt gegeben.

Un président élu par les médias ?: Regard sociologique sur la présidentielle de 2007 (Sciences sociales) (French Edition)

Que n’a-t-on dit de l’emprise qu’exerce sur les médias français l’actuel Président de l. a. République ? Ce serait grâce à des réseaux tissés de longue date parmi les buyers de presse et à de subtils jeux d’intimidation/séduction avec les journalistes que le candidat UMP, lors de l. a. campagne présidentielle de 2007, serait parvenu à capter à son revenue le jeu médiatique et, par ce biais, à persuader une majorité d’électeurs de le porter à l. a. tête de l’État.

Die Sicherheitsgesellschaft: Soziale Kontrolle im 21. Jahrhundert (German Edition)

Soziale Kontrolle von abweichendem Verhalten und Kriminalität wandelt sich in hohem pace. ELENA, Vorratsdatenspeicherung, Videoüberwachung, immer neue Anti-Terror-Maßnahmen oder Verschärfungen der Strafvollzugsgesetze stehen in der tagespolitischen Diskussion scheinbar unabhängig nebeneinander. Tatsächlich sind sie jedoch Ausdruck einer neuen Formation sozialer Kontrolle, die mit Techniken der Selbstführung, der Kontrolle und des Ausschlusses arbeitet.

Stéréotypes, discriminations et éducation aux médias (Éducation et médias) (French Edition)

Que peut l'éducation aux médias face aux discours discriminatoires ? Ces contributions d'horizons divers (chercheurs, journalistes, institutions éducatives, enseignants) aideront enseignants et éducateurs à s'emparer de ces questions brûlantes. Il suggest dans une première partie des analyses des discours populistes et du fonctionnement des médias.

Additional info for Austropop - Entstehungsgeschichte, Rahmenbedingungen und Relevanz einer nationalen populären Musikkultur (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 18 votes