Aufmerksamkeit als Kapital: Formen des mentalen Kapitalismus by Jörg Bernardy

By Jörg Bernardy

Aufmerksamkeit ist zu einer der wichtigsten Ressourcen in der informationsgetriebenen Gesellschaft geworden. Es geht nicht nur um die Aufmerksamkeit für sich selbst und in zwischenmenschlichen Beziehungen, sondern auch um Aufmerksamkeit als Rohstoff der individuellen ökonomischen place. Durch zunehmende Kommunikation in der digitalen Ära wird Aufmerksamkeit zu einer Währung, die Zeit und Geld überstrahlen und neben sich erblassen lassen kann. Auf dieser medialisierten Stufe der Ökonomie der Aufmerksamkeit nimmt der Kampf um Aufmerksamkeit Formen eines mentalen Kapitalismus an. Mithilfe von Rousseau, Mead, Sartre, Adorno, Horkheimer, Foucault, Honneth, Sloterdijk, Habermas und Nussbaum führt Jörg Bernardy in die einzelnen Ebenen und Dimensionen der zugespitzten Ökonomie der Aufmerksamkeit ein. Er liest den kultur- und medienwissenschaftlichen Entwurf von Georg Franck auf seine philosophischen Grundlagen hin und erweitert ihn. Damit macht er die Entwicklung der Aufmerksamkeit als Kapital aus zeitgenössischer Perspektive und mit Blick auf die nächsten Jahre greifbar.

Show description

Read or Download Aufmerksamkeit als Kapital: Formen des mentalen Kapitalismus (German Edition) PDF

Best media studies books

Browsergames (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, web, neue Technologien, observe: 1,3, Macromedia Fachhochschule der Medien Stuttgart, Veranstaltung: Video- und Computerspiele, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit wird eine Übersicht über die aktuelle scenario von Browsergames im deutschen Onlinemarkt gegeben.

Un président élu par les médias ?: Regard sociologique sur la présidentielle de 2007 (Sciences sociales) (French Edition)

Que n’a-t-on dit de l’emprise qu’exerce sur les médias français l’actuel Président de l. a. République ? Ce serait grâce à des réseaux tissés de longue date parmi les buyers de presse et à de subtils jeux d’intimidation/séduction avec les journalistes que le candidat UMP, lors de l. a. campagne présidentielle de 2007, serait parvenu à capter à son revenue le jeu médiatique et, par ce biais, à persuader une majorité d’électeurs de le porter à l. a. tête de l’État.

Die Sicherheitsgesellschaft: Soziale Kontrolle im 21. Jahrhundert (German Edition)

Soziale Kontrolle von abweichendem Verhalten und Kriminalität wandelt sich in hohem pace. ELENA, Vorratsdatenspeicherung, Videoüberwachung, immer neue Anti-Terror-Maßnahmen oder Verschärfungen der Strafvollzugsgesetze stehen in der tagespolitischen Diskussion scheinbar unabhängig nebeneinander. Tatsächlich sind sie jedoch Ausdruck einer neuen Formation sozialer Kontrolle, die mit Techniken der Selbstführung, der Kontrolle und des Ausschlusses arbeitet.

Stéréotypes, discriminations et éducation aux médias (Éducation et médias) (French Edition)

Que peut l'éducation aux médias face aux discours discriminatoires ? Ces contributions d'horizons divers (chercheurs, journalistes, institutions éducatives, enseignants) aideront enseignants et éducateurs à s'emparer de ces questions brûlantes. Il suggest dans une première partie des analyses des discours populistes et du fonctionnement des médias.

Extra resources for Aufmerksamkeit als Kapital: Formen des mentalen Kapitalismus (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 11 votes